Header Header

Sie befinden sich: Therapien | Gruppentherapie | Stressbewaeltigung

Stressbewältigung

Da Stressbelastungen und Erkrankungen ständig zunehmen und einem erheblichen Anteil an psychischen und physischen Erkrankung haben, müssen sie ganzheitlich betrachtet werden.

Der moderne Stress ist zunehmend sozial bedingt, so durch subjektive Bewertung und subjektive Regulationsmöglichkeiten (Lovallo, 1997).

Dabei Können negative Emotionen kaum durch Verhalten (Aggression, Schimpfen, Meinung sagen, sich wehren etc.) ausagiert werden.

Als Therapiemöglichkeiten sind neben den kausalen (z.B. Eheberatung, Arbeitsplatzwechsel, Selbstsicherheitstraining, Angstabbau) meist solche Methoden hilfreich, die wieder zu einer Homöostase führen, also Entspannungsverfahren.


LEHREN VON SELBSTHYPNOSE BEWIRKEN KÖRPERLICHE ENTPANNUNG; GEISTIGE ERHOHLUNG; SCHLAFVERBESSERUNG

 

 

 

 

 

Startseite
Therapien
Hypnosepsychotherapie
Einzeltherapie
Gruppentherapie
> Gewichtsreduktion
> Prüfungsangst
> Rauchentwöhnung
> Migräne
> Stressbewältigung
Paartherapie
Kindertherapie
Veranstaltungen
Zum Nachdenken
Links
Downloads
Impressum

„Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag“ (Charlie Chaplin)